Urlaub guenstig Budget

Schnäppchenjagd

Wie du günstige Pauschalreisen finden kannst

Du bist auf der Suche nach einem richtigen Schnäppchen? Wir haben 5 Tipps für dich zusammengefasst, die du beachten solltest, um eine erschwingliche Pauschalreise zu ergattern:

Inhaltsverzeichnis

1. Tipp: Recherche in Vergleichsportalen

Um nach preiswerten Pauschalreisen zu suchen, bieten Vergleichsportale einen super Einstieg. Dadurch erhältst du einen guten Überblick über die aktuellen Preise und kannst herausfiltern, welche Urlaubsziele für dich interessant sein könnten.

2. Tipp: der richtige Buchungstag

Durch Buchungen an gewissen Tagen, können erhebliche Einsparungen möglich sein. Entgegen der gängigen Annahme, dass sonntags die besten Angebote zu finden sind, haben Analysen erwiesen, dass eigentlich Montag und Donnerstag die vorteilhaften Buchungstage sind. Buchst du an diesen Tagen am Nachmittag oder Abend, kannst du beträchtliche Geldbeträge sparen.

3. Tipp: Wintermonate nutzen oder nicht?

Ein gängiger Mythos ist, dass es viel günstiger ist, die Sommerreise in den Wintermonaten zu buchen. Das hat sich allerdings nicht bewahrheitet. Für Sonderangebote gibt es keine speziellen Monate. Anstatt im Winter zu suchen, informiere dich lieber darüber, in welchen Gebieten Ferien sind beziehungsweise keine sind. Um bei der Reise zu sparen, erwäge einen Abflug von Flughafen in Bundesländern, in denen gerade keine Schulferien sind. Hier sind die Chancen auf ein Schnäppchen höher.

4. Tipp: Frühbuchervorteil ist nicht immer gegeben

Auch der Nutzen des Frühbuchens ist nicht immer gegeben, sondern hängt stark vom Reiseziel ab. Es gilt folgende Regel: Herrscht generell eine Überkapazität für dein Reiseziel, ergibt es wenig Sinn, früh zu buchen. Stattdessen sind hier Last-Minute-Angebote empfehlenswert, bei denen sogar Ersparnisse von bis zu 30 % möglich sind. Hast du dir allerdings ein sehr beliebtes Reiseziel ausgesucht, entsteht eine Knappheit, wodurch eine frühzeitige Buchung ratsam ist. Da kein Überangebot besteht, werden die Preise kurzfristig nicht mehr sinken und Last-Minute-Angebote sind eher unwahrscheinlich.

5. Tipp: Direkte Buchung in der Unterkunft oder über Onlineportale?

Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile. Wenn du die Unterkunft von vorherigen Besuchen bereits kennst, ist es ratsam, direkt dort zu buchen. Hier kann man oft verhandeln und erhält von den Betreibern günstigere Preise. Willst du neue Reiseziele erkunden und steht die Zeitersparnis im Vordergrund, ist die Buchung über Onlineportale eher sinnvoll. Außerdem kann man dort auch mal den ein oder anderen Rabatt ergattern. Um dir die Suche zu erleichtern und dich nicht in den Tiefen der vielen Angebote und Reiseziele zu verlieren, schreibe dir vorher eine Liste mit den Orten, die du gerne entdecken möchtest. Dadurch sparst du dir letzten Endes ebenfalls wieder Zeit.

Inhaltsverzeichnis

Die Ultimative Low-Budget Reise-Formel: So reist Du zu Deinem Wunschpreis!

Hast Du die Nase voll davon für utopische 1000 Euro gerade mal 7 Tage nach Spanien in ein 3 Sterne Hotel fliegen zu können? Dann findest du in diesem Buch tolle Tipps!

7,99 €

Super Produkt

Bewerte diesen Artikel

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

Das könnte dich interessieren…

Reiseziele ohne Massentourismus

Beliebte Reiseziele in Europa

Pauschalreisen – Vor- & Nachteile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code